Empfohlene Sorten

Diverse alte, aber auch neu gezüchtete Birnensorten eignen sich für den Anbau im Hausgarten, Selbstversorgergarten oder für den extensiven Anbau im Hochstamm-Obstgarten. FRUCTUS hat aus der Vielzahl der Sorten geeignete herausgesucht. Mit dem untenstehenden Filter können Sie nach Ihrer Wunschsorte suchen.

Bei der Auswahl der Sorten hat FRUCTUS folgende Kriterien angewendet:

  • Die Sorte ist wenig anfällig auf die wichtigsten Birnen-Krankheiten, sodass der Baum ohne oder mit nur geringem Pflanzenschutz gesund bleibt. Einige bekannte und beliebte Sorten sind wegen ihrer hohen Anfälligkeit auf bestimmte Krankheiten daher nicht aufgeführt, beispielsweise Williams oder Vereinsdechant.
  • Die Früchte eignen sich gut oder sehr gut für eine oder mehrere der folgenden Verwendungen: Tafelapfel, zum Mosten, Kochen oder Dörren.
  • Die Sorte ist bei spezialisierten Baumschulen zu beziehen oder wird auf Anfrage für Sie produziert. Das ist möglich, wenn die Sorte in einem Edelreiser-Schnittgarten mit Pflanzenpass vorhanden ist und die Baumschulen dort Edelreiser beziehen können. Mehr Informationen dazu erhalten Sie der Baumschule. Eine Liste der Baumschulen finden Sie hier.

Für den Anbau als Hochstamm-Baum hat FRUCTUS besonders krankheitsrobuste Sorten herausgesucht. In der folgenden Broschüre sind sie detailliert vorgestellt. Die Broschüre kann in gedruckter Form auf der Geschäftsstelle bezogen werden.

Bei Fragen zu den Sorten oder zum Anbau wenden Sie sich bitte an unsere Beratung.

Filter

Verwendung
Reifezeitpunkt
Fruchtgrösse
Lagerfähigkeit
Höhenlage
Sorten anzeigen
Filter zurücksetzen
Affelträngler
Spätler, Herrlibirne, Wilde Letterbirne
  • Mosten
  • Dörren
  • Reifezeipunkt: mittel
  • Fruchtgrösse: klein
  • nicht lagerbar
Mehr Informationen
Amanlis Butterbirne
Wilhelmine, Hängebirne, D'Albert, Duchesse der Brabant
  • Tafelbirne
  • Mosten
  • Dörren
  • Kochen
  • Konserve
  • Reifezeipunkt: mittel
  • Fruchtgrösse: mittel-gross
  • nicht lagerbar
Mehr Informationen
Bäriker
Islibirne (ZH), Gislerbirne (LU), Tiroler, Sürler (LU), Verenabirne (SZ), Wasserhengeln (NW, OW), Wasserringeln (NW, OW), Dislibirne, Rislibirne, Kilbibirne
  • Tafelbirne
  • Mosten
  • Dörren
  • Reifezeitpunkt: mittelfrüh
  • Fruchtgrösse: klein-mittel
  • nicht lagerbar
  • geeignet für Höhenlage
Mehr Informationen
Bayrische Weinbirne
  • Mosten
  • Dörren
  • Reifezeitpunkt: mittelspät
  • Fruchtgrösse: gross
  • k.A.
Mehr Informationen