Promotionsprojekte

Das NAP-Projekt PROGR will die Promotion von wertvollen alten Apfelsorten Richtung Markt und Öffentlichkeit vorantreiben. Der Fokus liegt hierbei auf den teils noch unbekannten aber vielversprechendsten und robustesten Sorten aus der Schweizer Obstinventarisierung. Diese “wiederentdeckten” Sorten sollen erneut gepflanzt, geerntet, verarbeitet und genossen werden. So entstehen Wertschöpfungsketten, die den Erhalt der Biodiversität in den Obstgärten und die Vielfalt auf den Tischen sichern. Die sechs aktuellen Apfelsorten des PROGR Projekts wurden vor allem wegen ihrer Robustheit gegenüber Krankheiten und der guten Fruchteigenschaften zur Verarbeitung zu Most und Cider ausgewählt. Die meisten schmecken aber auch frisch! Das Projekt läuft von 2020 bis 2024.

Interessieren Sie sich für eine dieser wiederentdeckten Sorten? Oder möchten Sie diese pflanzen?

Haben Sie eine tolle Idee für eine Produktentwicklung?

Kontaktieren Sie bei Interesse oder Fragen die Projektleiterin Anna Dalbosco.

Weitere Partner und Projekte: DRINK4TREES, ONO- digitaler Marktplatz

Klicken Sie auf eines der Bilder um mehr zu erfahren.

Partnerprojekt:

DRINK4Trees

Cider aus dem St.Galler Rheintal

Fructus ist Partner von DRINK4TREES. Dieses neue Projekt aus dem St.Galler Rheintal konnte im Frühling 2021 ihr erstes Produkt lancieren: Feinster Cider aus traditionellen Apfelsorten. Trocken und Süss je nach Geschmack aber zu 100% aus der Region!

Mehr über DRINK4TREES und den Cider hier

Diese Projekte werden im Rahmen des Nationalen Aktionsplanes zur Erhaltung und nachhaltigen Nutzung pflanzengenetischer Ressourcen durch das Bundesamt für Landwirtschaft finanziert.