Obstsortenmarkt

Datum: Samstag, 12. Oktober 2024
Ort: Botanischer Garten der Universität Zürich
Zeit: 11:00 bis 17:00 Uhr

Glockenapfel, Usterapfel, Sauergrauech, Berner Rose und all die noch weniger bekannten alten Apfelsorten. Wo bekommt man sie noch? Früher auf dem „Bürkliplatz“ üblich gehandelte Ware, sind sie inzwischen zu seltenen Rarietäten geworden. Ein Mal im Jahr bietet der Obstsortenmarkt Zürich hierzu die passende Gelegenheit. Seltene kulinarische Erlebnisse bietet aber nicht nur am FRUCTUS- Obstverkaufstand, sondern auch die vielfältigen anderen Stände welche sich auf köstliche Art und Weise mit dem Thema Obst und Obstspezialitäten aus der ganzen Schweiz auseinandersetzen. Feinschmecker*innen werden aus dem Staunen nicht mehr herauskommen und selbst Kenner*innen werden wohl noch die eine oder andere Neuentdeckung erleben können. Im Angebot stehen: verschieden, sortenreine Probiertörtchen, „Moutard de Bénichon“, „Tarte au vin cuit“, tropische Früchte wie Blaugurken, Mangostan oder Cherimoya, rote und überhaupt verschiedene „Bijou“-Baumnüsse, Esskastanienmehl und vieles, vieles andere. Kommt doch vorbei! Wir freuen uns und beraten Euch gerne zu den, zum Verkauf stehenden alten Apfelsorten.